Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold für Kamerad Baumgartner!

Jetzt hat er sie, die Feuerwehrmatura! Alles Gute an Kamerad Baumgartner!

 

Feuerwehrfachwissen auf höchstem Niveau

 

 

Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold wird speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Aktualität und Einsatznähe Wert gelegt. Es wurden daher fordernde Disziplinen erarbeitet und Stationen nach zeitgemäßen Gesichtspunkten gestaltet. Immer mit dem Ziel, für alle Feuerwehrmitglieder die erforderlichen Kenntnisse attraktiv zu verpacken.

Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold gilt es Fachwissen und Geschick aus verschiedenen Themengebieten unter Beweis zu stellen:

  • Befehlsgebung
  • Hindernisparcour
  • Formalexerzieren
  • Brandschutzplankunde
  • Fragen aus einem vorgegeben Katalog 
  • etc.

 

Daher hat Herbert alle zum feiern gerufen und wir sind natürlich auch gekommen. Neben dem "Blattl" hat er auch noch andere Goldene Trophäen bekommen.

66. Landesfeuerwehrleistungswettbewerb 01. bis 03. Juli 2016

Heuer haben wir es geschafft eine Truppe von neun wagemutigen Kameraden für den 66. LFLB in Zistersdorf zusammen zu trommeln. Unser Dank ergeht am Kamerad Brader, der dies in die Wege geleitet hat und auch die Truppe bis zum Schluss durch regelmäßige Übungen und eine Probe in Weyersdorf zum Erfolg geführt hat. Wir habe unser Leistungsabzeichen in Bronze!

 

Die Gruppe: BI Wolfgang Prötz, BM Herbert Baumgartner, OFM Hermann Berger,
LM Matthias Brader, OFM Michael Jefremowitsch, FM Michael Pappenberger, VM Rudolf Schuch, PFM Mario Pospischil, LM Peter Kreiml und bei der Probe LM Johann Hofegger.

 

Platz 268 von 658 mit 377,72 Punkten!

Bild Links ein Bekannter aus dem Bezirk. Bild Rechts ein paar Kameraden

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Weyersdorf am 18.06.2106

Auf den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben konnte unsere Wettkampftruppe eine Generalprobe für die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Zistersdorf ablegen. 

 

Link zur Veranstaltung

58. Landeswasserdienstleistungsbewerb 2015

Um allen Feuerwehren Gelegenheit zu geben, ihren Ausbildungstand unter Beweis zu stellen, wurde beschlossen, Landeswasserdienstleistungsbewerbe zu veranstalten. Der Wasserdienstleistungsbewerb wird als Zillen-Zweier und Zillen-Einer ausgetragen. Neben der Zillenwertung erfolgt eine Mannschaftswertung. Die Mitglieder der Zillenbesatzungen, welche die in den Bestimmungen vorgeschriebenen Leistungen erreichen, erhalten das Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber.

 

Auch unsere Zillenfahrer sind wieder mit dabei und werden Ihr Bestes geben!

 

Wolfgang Prötz

Peter Kreimel

Hermann Berger

Michael Jefremowitsch

Herbert Baumgartner

Funkleistungsabzeichen in Gold 2014

 

Heuer bestritten am 08.03.2014 fünf Kameraden unserer Feuerwehr den Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold.

Unsere Kameraden haben in allen Disziplinen ihr Wissen unter Beweis gestellt und somit wurde Ihnen das NÖ Funkleistungsabzeichen in Gold verliehen.

Wir gratulieren unseren Kamaraden:

BM Herbert Baumgartner

FM Hermann Berger

FM Michael Jefremowitsch

LM Wolfgang Lockauer

FM Rudolf Schuch
 

Vielen Dank an das Ausbilderteam unter der Leitung von HBI Anton Stiefsohn.

 

http://www.bfkdo-stpoelten.at/index.php/sachgebiete/nachrichtendienst/item/207-fula-vorbereitung-2014

 

Die goldenen Funkies wurden von den Kameraden gebührend empfangen!

NEWS

QUICK LINKS

TERMINE

16.05 Hydrantenkontrolle mit
           Funkübung

30.05 Hochwasserschutz

13.06 Quartalssitzung

27.06 Löschangriffe RLF/KLF

11.07 Techn. Einsatzübung

 

weitere Termine (ATS, usw.)